Vielseitigkeitsturnier Ried am Riederberg 16.-18. Juli 2021

Vielseitigkeitsturnier Ried am Riederberg 16.-18. Juli 2021

Elena Pfister war mit ihren beiden Stuten Della Stella und Morning Sun bei der Vielseitigkeit in Niederösterreich am Start. 😁

Dieses Mal der Turnierbericht direkt von Elena:
Gestartet bin ich in der Klasse 105cm, da gab es zwei Abteilungen. Die 1. Abteilung hatte in der Dressur die normale L – Aufgabe auf dem 20mx40m Viereck gehabt, die 2. Abteilung in der ich gestartet bin, hatte die CCI-1* Aufgabe auf 20mx60m Viereck gehabt. Gelände und Springen war komplett gleich ist aber getrennt gewertet worden. 16 Starter bei mir. 😎

Am Freitag belegte ich mit Della Stella SDH mit 32,1 Punkten in der Dressur den 2. Platz und mit Morning Sun mit 39 Punkten den 10. Platz. 😇

Am Samstag war Springen, mit Stella hatte ich leider 3 Abwürfe aber ansonsten ein mega Gefühl. Mit Maggy hatte ich 1 Abwurf und auch ein tolles Gefühl. 👍🏼

Im Gelände konnte ich mit beiden Stuten einen Nuller reiten jedoch mit Stella 8,40 Zeitfehler und mit Maggy 14 Zeitfehler. Bin aber megamäßig zufrieden weil es echt sehr schwer und sehr technisch gebaut war und beide Pferde auch so super waren 😍😍

Schlussendlich konnte ich mit Della Stella den 10. Platz und mit Morning Sun den 11. Platz erreichen. 👏 Ich bin mehr als zufrieden!

Also wir finden die Leistungen von Elena und ihren beiden Stuten einfach nur TOP 💪 Zum ersten Mal in der 105cm Klasse und gleich mit beiden Pferden ein tolles Ergebnis nachhause geritten! Wir gratulieren recht ♥️lich und sind schon auf die weiteren Vielseitigkeitsturniere des Trios gespannt!

EUROPACHAMPIONAT QUALI UPDATE

EUROPACHAMPIONAT QUALI UPDATE

Mit großer Freude geben wir bekannt, dass die neue Tiroler Meisterin Haflinger Springen Angela Kirchmair sich mit Windos Ass für das Europachampionat der Haflinger qualifiziert hat. 👏

Mit dem besten Sichtungsergebnis (Doppel Null) wird sie unseren Verein im August in Stadl Paura vertreten. 💪

Wir drücken unseren beiden Überfliegern die Daumen und hoffen auf eine Top Platzierung! 😁

Springturnier Kufstein 10. Juli 2021

Springturnier Kufstein 10. Juli 2021

Das Eventing Team stellt mit Angela Kirchmair und Windos Ass den neuen Tiroler Meister im Springen Haflinger Allgemeine Klasse! 🥇💪🥳


Angela und ihr Überflieger Windos Ass ließen Nichts anbrennen und setzten sich beim 95cm Springen mit einer fehlerfreien Runde an die Spitze. Im 100cm Springen konnte dem Paar auch keiner das Wasser reichen und mit einem sogenannten „Doppelnuller“ holten sie sich den heißbegehrten Meistertitel. 🏆

Aber noch nicht genug: Neben den beiden Siegen (Klasse 95cm und Klasse 100cm) holte sich Angela dann noch gleich den Sieg im Standardspringen 105cm.

Drei Starts – drei Siege – ein Meister – das sagen wir nur: WOW!!!!!!!!! 🤩

Aber nicht nur Angela Kirchmair ging bei diesem Turnier an den Start. Auch unsere Youngsters Hannah Windhofer und Lena Maurberger sowie unser „alter Hase“ Sandra Fuchs vertraten die Farben unseres Vereines. 😁

Hannah Windhofer und Barry legten eine Nullerrunde in der Klasse 85cm hin. 👍

Lena Maurberger ging mit Meerie in der Klasse 85cm an den Start, wo sie einen Anwurf hatten. In der Klasse 90cm belegten die beiden Blondinen mit einer fehlerfreien Runde den 3. Platz. 🥉

Sandra Fuchs und Michelbach hatten in der Klasse 80cm eine Verweigerung mit Zeitfehlern und in der Klasse 90cm schied das Paar leider aus. 🙈

Wir gratulieren Angela und Windos Ass zum Meister und ihren Platzierungen, sowie den Youngsters zu ihren tollen Ritten! 😎

Vielen Dank an Christian Reiner – ohne ihn hätten wir nicht so viele tolle Bilder! 📷

Vielseitigkeitsturnier Feldbach 3.+4. Juli 2021

Vielseitigkeitsturnier Feldbach 3.+4. Juli 2021

Elena Pfister ging mit beiden Pferden bei der Vielseitigkeit in der Steiermark in der Klasse V100cm an den Start. 💪

Mit Della Stella setzte sich Elena mit einer super Dressur (26,8 Punkten) sofort an die Spitze. Mit Morning Sun belegte sie den 11. Zwischenrang mit 35,7 Punkten. 🥇

Im schweren Gelände konnte sie mit beiden Pferden eine souveräne Nullerrunde reiten, leider kamen bei beiden Pferden Zeitfehler dazu. Trotz der 4,8 Zeitfehler mit Della Stella konnte Elena die Führung nach dem Gelände halten. Mit Morning Sun (2,8 Zeitfehler) konnte unsere junge Amazone einige Plätze gut machen.

Spannend wurde es dann am Sonntag im finalen Springen. Leider fielen bei beiden Pferden ein paar Stangen (das Springen fand auf Rasen statt) und schlussendlich belegte Elena mit Della Stella den hervorragenden 5. Platz und mit Morning Sun den guten 10. Platz. 🏵

Diese Leistungen waren die fehlenden Punkte für die Höherreihung der Lizenz. Wir gratulieren Elena somit zur R2 Lizenz! Nun steht einem Start in der nächst höheren Klasse Nichts mehr im Wege! 🥳💪

Reiternadel und Lizenzprüfung Fohlenhof Ebbs 3. Juli 2021

Reiternadel und Lizenzprüfung Fohlenhof Ebbs 3. Juli 2021


Am Samstag 3. Juli 2021 fand am Fohlenhof Ebbs eine Reitprüfung statt.
Bestens vorbereitet von unserer Obfrau und Trainerin Magdalena Hell stellten sich auch einige unserer Vereinsmitglieder dieser Herausforderung.


Zur bestandenen Reiternadel gratulieren wir recht ❤️lich:
Carina Hirthammer und Emilia Gruber


Zur bestandenen Lizenz gratulieren wir recht ❤️lich:
Lena Maurberger, Anna Schipflinger und Anna Danner

Springturnier Zell am See 19. Juni 2021

Springturnier Zell am See 19. Juni 2021


Sandra Fuchs ging mit Michelbach in der Klasse 80cm an den Start.
Mit einer fehlerfreien Runde in der Zeit brachten sie eine Schleife mit Nachhause. 🏵


Wir gratulieren! 👏

Springturnier St. Ulrich am Pillersee 12. Juni 2021

Springturnier St. Ulrich am Pillersee 12. Juni 2021


Angela Kirchmair und Windos Ass kamen, sprangen und siegten.

Das Springduo ging 2x in der Klasse 105cm an den Start (1x Standard und 1x Stil).

Im Standardbewerb belegten sie mit einer fehlerfreien Runde den hervorragenden 4. Platz
(unter 30 Warmblütern). 👏

Im Stilbewerb holten sie sich mit einem fehlerfreien Ritt und einer Wertnote von 7,7 den Sieg! 🥇


Wir gratulieren recht herzlich!

Vielseitigkeitsturnier Waidach/Piesendorf 4.-6. Juni 2021

Vielseitigkeitsturnier Waidach/Piesendorf 4.-6. Juni 2021


Ein sensationelles Wochenende liegt hinter uns. Wettertechnisch war so einiges geboten. Von Sonnenbrandalarm über einen Wolkenbruch – wo sogar der Geländeritt für 30min unterbrochen werden musste – bis hin zu einem verregneten Finaltag war Alles dabei. ☀️⛈💨

Das Eventing Team war mit 6 Pferden vertreten. 🐴

Für Sandra Fuchs und Michelbach war es die erste Vielseitigkeit in ihrer gemeinsamen Laufbahn. Sie gingen in der Klasse VH 80cm an den Start. In der Dressur zeigte das Paar eine solide Leistung und bekam 35 Punkte. Leider endete der Geländeritt für die beiden Blondinen bei Sprung 4. Michelbach fehlt hierzu eindeutig noch die Turnierroutine. 😇

Hannah Windhofer ging mit Barry in der Klasse V80cm an den Start. In der Dressur erhielten die beiden 43,2 Punkte und lagen auf Platz 4. Im Gelände blieben die beiden zwar fehlerfrei, aber 6 Strafpunkte aus der Zeit kamen dazu. Im finalen Springparcours hatte das Paar dann 1 Abwurf und sie beendeten das Turnier mit einer Gesamtpunkteanzahl von 53,2 und dem hervorragenden 2. Platz. 🥈

Lena Maurberger und Meerie starteten zum ersten Mal in der Klasse VH 90cm. Mit 37,4 Punkten lagen sie nach der Dressur auf Platz 6 von wo aus auch dieses Paar eine Aufholjagd startete. Mit einem Nuller in der Zeit im Gelände konnten sie bereits Plätze gut machen. Leider hatten auch die beiden Blondinen einen Abwurf im Springparcours und am Ende hieß es Platz 3 mit 41,40 Punkten. Trotz allem eine tolle Leitung für das Aufsteigen in die höhere Klasse. 🥉

Elena Pfister ging mit ihren beiden Pferden in der Klasse V100cm an den Start. Mit Della Stella belegte sie in der Dressur mit 34,2 den 9. Zwischenrang und mit Morning Sun mit 37,9 den 15. Zwischenrang. Mit beiden Pferden konnte Elena eine fehlerfreie Runde in der Zeit im Gelände absolvieren und damit einige Plätze gut machen. Leider hatte sie dann mit Della Stella und Morning Sun jeweils 2 Abwürfe im schweren Springparcours und belegte so am Ende mit Della Stella Platz 12 mit 42,2 Punkten und mit Morning Sun Platz 15 mit 45,9 Punkten. 👏

Auch unsere Obfrau Magdalena Hell ging mit Back to Black in der Klasse V100cm an den Start. Nach der Dressur lag das Paar mit 35,8 auf dem 22. Platz. Von dort aus starteten die beiden Buschprofis eine rasante Aufholjagd. Schon der Nullfehlerritt in der Zeit im Gelände konnte einige Plätze gut machen aber der fehlerfreie Ritt im finalen Springparcours katapultiere das Paar schlussendlich auf den hervorragenden 9. Platz. Magdalena ritt somit ihr Dressurergebnis Nachhause. 💪

Da es in Tirol heuer kein Vielseitigkeitsturnier gibt, wurde im Zuge dieses Turniers zeitgleich die Tiroler Meisterschaft aller Klassen ausgetragen.
Auch hier konnte das Eventing Team erneut aufzeigen:

Vizemeister Jugend/ Junioren: Hannah Windhofer mit Barry 🥈
Vizemeister allgemeine Klasse: Magdalena Hell mit Back to Black 🥈
Tiroler Meister Haflinger Jugend/Junioren: Lena Maurberger mit Meerie 🥇

Eine weitere Platzierung ist hier noch erwähnenswert: Elena Pfister holte sich mit Della Stella den 3. Platz im AWÖ Cup in der Klasse 100cm. 🥉


Wir gratulieren recht herzlich zu den Top Leistungen an diesem Wochenende.

P.S. Diese Vielseitigkeit war auch kameradschaftlich top, wir haben die Zeit zusammen sehr genossen. 🍻🍷🥃🥳

P.P.S Vielen Dank Christian Reiner – wie immer super Bilder unserer vielseitigen Amazonen! 📷

Springturnier Lambrechtshausen 30. Mai 2021

Springturnier Lambrechtshausen 30. Mai 2021


Unsere Springamazone Angela Kirchmair ging mit Windos Ass in Salzburg an den Start.


Die beiden Überflieger holten sich den Sieg im Qualifikationsbewerb für das Europachampionat der Haflinger (Standardspringprüfung 105cm) mit einer souveränen Nullfehlerrunde. 💪 🥇

Somit hat sie das Duo schon fix für das Championat qualifiziert. 👏


Wir gratulieren recht herzlich und sind schon gespannt welche Platzierung sie Ende August „erspringen“.

Vielseitigkeitsturnier St. Martin 22.-24. Mai 2021

Vielseitigkeitsturnier St. Martin 22.-24. Mai 2021

Drei unserer vielseitigen Amazonen gingen am Pfingstwochenende in Oberösterreich an den Start.

Lena Maurberger startete mit Meerie in der Klasse VH 80cm. Nach der Dressur lag das Paar auf Platz 7 mit 35 Punkten. Da man auf besseres Wetter hoffte, wurde das Springen um einen Tag vorverlegt. Mit einer souveränen Nullfehlerrunde in der Zeit konnte sich Lena auf Platz 4 „vorarbeiten“. Im Gelände ließen die beiden Blondinen dann auch nichts „anbrennen“ und galoppierten mit einer Nullerrunde nach Hause. Ihre 35 Punkte konnten sie somit halten und belegten den hervorragenden 2. Platz. 🥈

Für Hannah Windhofer und Barry war es das erste gemeinsame Turnier. Sie gingen in der Klasse V 80cm an den Start. Nach der Dressur lag das Paar noch auf Platz 9, nach dem Springen konnten sie 2 Plätze „gut“ machen. Nach dem Geländeritt landeten die beiden Youngsters auf dem 6. Platz. 👏

Auch unser Obfrau Magdalena Hell startete mit Back to Black zum ersten Mal in die Vielseitigkeit. Sie gingen gleich in der Klasse V100cm an den Start. Nach einer hervorragenden Dressur (30,8 Punkte) belegte das Paar Platz 2. Beim Springen ging leider 1 Abwurf auf ihr Konto und sie rutschten auf Platz 7. Den Geländeritt absolvierte das eingespielte Team zwar fehlerfrei, aber 8,4 Zeitfehler waren zu „verbuchen“. Am Ende hieß es Platz 11 mit 43,2 Punkten. Eine starke Leistung! 💪

Wir gratulieren und sind schon auf die nächste Vielseitigkeit (4.-6. Juni in Waidach) gespannt. Dort wird das Eventing Team mit 6 Reitern vertreten sein!

Unser Dank gilt auch unseren „Vereinsfotografen“ Christian Reiner für die tollen Bilder!Wer die Videos kennt, weiß wie viele Kilometer er gelaufen ist um sie zu schießen 😂