Vielseitigkeitsturnier Ried am Riederberg 16.-18. Juli 2021

Elena Pfister war mit ihren beiden Stuten Della Stella und Morning Sun bei der Vielseitigkeit in Niederösterreich am Start. 😁

Dieses Mal der Turnierbericht direkt von Elena:
Gestartet bin ich in der Klasse 105cm, da gab es zwei Abteilungen. Die 1. Abteilung hatte in der Dressur die normale L – Aufgabe auf dem 20mx40m Viereck gehabt, die 2. Abteilung in der ich gestartet bin, hatte die CCI-1* Aufgabe auf 20mx60m Viereck gehabt. Gelände und Springen war komplett gleich ist aber getrennt gewertet worden. 16 Starter bei mir. 😎

Am Freitag belegte ich mit Della Stella SDH mit 32,1 Punkten in der Dressur den 2. Platz und mit Morning Sun mit 39 Punkten den 10. Platz. 😇

Am Samstag war Springen, mit Stella hatte ich leider 3 Abwürfe aber ansonsten ein mega Gefühl. Mit Maggy hatte ich 1 Abwurf und auch ein tolles Gefühl. 👍🏼

Im Gelände konnte ich mit beiden Stuten einen Nuller reiten jedoch mit Stella 8,40 Zeitfehler und mit Maggy 14 Zeitfehler. Bin aber megamäßig zufrieden weil es echt sehr schwer und sehr technisch gebaut war und beide Pferde auch so super waren 😍😍

Schlussendlich konnte ich mit Della Stella den 10. Platz und mit Morning Sun den 11. Platz erreichen. 👏 Ich bin mehr als zufrieden!

Also wir finden die Leistungen von Elena und ihren beiden Stuten einfach nur TOP 💪 Zum ersten Mal in der 105cm Klasse und gleich mit beiden Pferden ein tolles Ergebnis nachhause geritten! Wir gratulieren recht ♥️lich und sind schon auf die weiteren Vielseitigkeitsturniere des Trios gespannt!